Enterprise Mobility

Gegenwärtige Trends wie BYOD (Bring Your Own Device) und IT-Consumerization stellen Unternehmen und IT-Abteilungen vor neue Herausforderungen, da mobile Endgeräte wie z. B. Smartphones und Tablets primär als Verbrauchergeräte und nicht für die Verwendung im Unternehmensumfeld konzipiert sind.
Folgende Aspekte sind hier zu berücksichtigen:

  • Trennung von geschäftlicher und privater Nutzung auf den Endgeräten
  • Umgang mit mobilen Endgeräten und den darauf gespeicherten Daten im Verlustfall
  • Verwaltung von Zugangsrechten zu zentralen Daten auch über die mobilen Geräte
  • Sicherstellen einer anforderungsgerechten Version des Betriebssystems der Endgeräte
  • Gewährleisten der Einhaltung unternehmenseigener Sicherheitsrichtlinien

IT-Abteilungen sind hier gefordert Transparenz und Kontrolle zu schaffen und für die erforderliche Datensicherheit zu sorgen. Mit Lösungen wie Mobile Device Management (MDM) und Mobile Application Management (MAM) lassen sich Smartphones, Tablets und Applikationen für diese Endgeräte im Unternehmen professionell und zentralisiert verwalten.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp

Blog-Post teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp

Neueste Beiträge

Das könnte Sie auch interessieren