November 29, 2017

Im Info Hub finden Sie alle Infos zu Technik- und Provectus-Themen

macOS High Sierra: Sicherheitslücke entdeckt, so kann man sich schützen

Eine Sicherheitslücke in macOS High Sierra erlaubt einem lokalen Angreifer root-Rechte zu bekommen.  Am vergangenen Dienstag, den 28. November 2017, twitterte der türkische Developer Lemi Orhan Ergin an den Apple-Support eine schwere Sicherheitslücke. Mit einem einfachen Trick kann sich ein lokaler Angreifer root-Rechte besorgen. Betroffen sind die macOS-Versionen 10.13 und 10.13.1, sowie die aktuelle Betaversion…

Details