Tipp: Allowed Audience für Load Balancer bei anderer Base URL

Will man einen Load Balancer für StoreFront bauen, dessen URL eine andere ist und trotzdem den nativen Rechner nutzen, muss man eine Allowed Audience anlegen. Darauf weist uns Maximilian Leimgruber hin, der uns selbstverständlich auch noch zeigt, wie wir das bewerkstelligen.
Dazu öffnen wir die web.config im Verzeichnis C:\inetpub\wwwroot\Citrix\Roaming\ und suchen darin nach „<allowedAudiences>“, woraufhin wir folgenden Abschnitt finden sollten. Dort fügen wir die gelb markierte Zeile hinzu.

<service id="abd6f54b-7d1c-4a1b-a8d7-14804e6c8c64" displayName="Authentication Token Producer">
…………
…………
  <allowedAudiences>
    <add name="https-baseURL.example.com" audience="https://baseurl.example.com/" />
    <add name="https-lb.example.com" audience="https://lb.example.com/" />
  </allowedAudiences>

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp

Blog-Post teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp

Neueste Beiträge

Das könnte Sie auch interessieren