PowerShell-Script: So verbindet man sich mit einer XenDesktop-Umgebung

Unsere neue Reihe mit PowerShell-Scripts und Tipps beginnen wir mit der Grundlage jedweder Administration per PowerShell, nämlich dem Verbindungsaufbau zu dem XenDesktop DDC. Zur Verfügung gestellt hat es uns Matthias Braun, dem wir auch schon den letzten Profitipp zum Citrix StoreFront Customization SDK verdanken.

# Get XenDesktop DDCs
$ListOfDDCs = ((Get-ItemProperty -path "HKLM:\SOFTWARE\Citrix\VirtualDesktopAgent" -EA SilentlyContinue).ListOfDDCs) - split " "
If($ListOfDDCs)
{
	$XDAdminAdress = $ListOfDDCs[0]
}
else{ Write-Host "List of DDCs is empty"; Exit}
# Use the $XDAdminAdress to create a connection
$XDSite = Get-BrokerSite -AdminAdress $XDAdminAdress

Zum korrekten Funktionieren setzt das Script lediglich einen installierten Citrix Virtual Delivery Agent auf der benutzten Maschine voraus, sowie einen Anwender mit administrativen Rechten für die XenDesktop/XenApp-Infrastruktur, nötig sobald es zum Verbindungsaufbau kommt.
Natürlich müsst Ihr das praktische Tool nicht von obigem Screenshot abtippen, ein Klick auf den Filenamen hier genügt, um es herunterzuladen: PowerShell_XenDesktopDDCs.ps1

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp

Blog-Post teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp

Neueste Beiträge

Das könnte Sie auch interessieren