End of Life (EOL) Citrix Endpoint Management

Citrix hat das End-of-Life für das Citrix Endpoint Management angekündigt. Bis 2025 wird dieses zwar noch supported und mit Sicherheitsupdates versorgt, der End-of-Sale steht jedoch bereits am 1. Juli 2022 an.

Altkunden bleiben demnach nur mehr Basis-Support und Weiterentwicklung (z.B.: Unterstützung neuer iOS und Android Versionen) sowie die Möglichkeit neue Geräte anzubinden. Neue Features bzw. die Weiterentwicklung des Produkts werden eingestellt.

Wer also weiterhin seine Unternehmensgeräte sicher und zentral verwalten möchte, ist gut damit beraten sich zeitnah eine Alternative zu suchen. Dabei ist zum einen ausschlaggebend, dass die Migration in ein neues System reibungslos und ohne erhöhten IT-Aufwand stattfindet. Zum anderen sollen natürlich auch die Kosten für dieses Projekt und die neue Lösung in einem angemessenen Rahmen bleiben. Wir bei Provectus kennen die Probleme hinter einer Systemumstellung und haben deshalb für diesen konkreten Fall eine Lösung entwickelt.

Die Provectus-Lösung

Migration zu Microsoft Endpoint Manager

Unser Intune Migration Service ist eine schnelle, sichere und einfache Methode, um bestehende Endpoint Management Lösungen wie den Citrix Endpoint Manager in den Microsoft Endpoint Manager (Intune) zu migrieren.  

Die Vorteile? 

  • langjährige Erfahrung bei der Migration zu Microsoft Intune
  • Migration der Konfiguration zu Microsoft Intune zum Festpreis
  • Portallösung als sehr gut verständlicher Self-Service ohne Bindung von Personalkapazitäten in der IT-Abteilung
  • Keine Mehrkosten, da Microsoft 365 Enterprise Lizenz den Microsoft Endpoint Manager (Intune) bereits enthält
  • DSGVO-konform konfigurierbar

 

Intune Migration Service

Unser Service-Portal zur einfachen und schnellen Migration Ihres alten Endpoint Management Systems in die Microsoft-Lösung Intune.

Hier gibt’s alle Infos und eine anschauliche Erklärung unseres Services anhand eines Kundenbeispiels.

Sie haben noch Fragen oder sind unsicher, was das Ende des Citrix Endpoint Managements konkret für Sie bedeutet? Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie mich gerne direkt über unsere Website oder via LinkedIn.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp