Softwarelösung

Sichern Sie mit Azure Migrate Ihre Serverinfrastruktur

 

Mit dem End of Support für Windows Server 2012/R2 stehen Unternehmen seit dem 10. Oktober 2023 vor einer entscheidenden Herausforderung. Microsoft stellt für Windows Server 2012 keine öffentlichen und kostenfreien Sicherheitsupdates oder Fehlerbehebungen mehr bereit. Dies birgt für viele Unternehmen ein potenzielles Sicherheitsrisiko für Systeme, die auf der Serverversion Windows Server 2012 basieren. Die fortlaufende Nutzung des beliebten Betriebssystems Windows Server 2012 beinhaltet ohne weitere Updates Risiken, über die Sie sich bewusst sein sollten.

Die Sicherheitslücken und die fehlende Unterstützung durch Microsoft aufgrund ausbleibender Updates können zu erheblichen Problemen führen. Ohne regelmäßige Sicherheitsaktualisierungen sind Systeme anfällig für Angriffe, was zu potenziellen Risiken wie DatenverlustBetriebsunterbrechungen und potenziell schwerwiegenden Sicherheitsverletzungen führen kann. Die ungeschützte Fortführung dieses Betriebssystems birgt erhebliche Risiken für die Integrität der IT-Infrastruktur und die Vertraulichkeit sensibler Daten. Daher ist eine zeitnahe und effektive Reaktion unerlässlich, um diesen potenziellen Bedrohungen entgegenzuwirken.

Azure bietet Unternehmen die Möglichkeit, dieses Risiko zu vermeiden. Unser Azure Migrate Workshop unterstützt bei der reibungslosen Migration ihrer Services von einer bestehenden Infrastruktur nach Azure. Durch den Wechsel zu Azure erhalten Unternehmen drei Jahre erweiterte Sicherheitsupdates für Windows Server und SQL Server, auch nach dem offiziellen Support-Ende im Oktober 2023. Dort können Sie Ihre Services mit kostenlosen erweiterten Sicherheitsupdates schützen und somit von der gebotenen Sicherheit und Compliance für Workloads profitieren. Dieser Wechsel zu Azure bietet eine proaktive Lösung, um die Herausforderungen des Support-Endes von Windows Server 2012/R2 zu bewältigen und gleichzeitig eine sichere und moderne IT-Infrastruktur zu gewährleisten. Nutzen Sie deshalb unseren Azure Migrate Workshop, um Ihre lokalen Datenbanken erfolgreich zu migrieren.

Support für die Migration Ihrer Infrastruktur in die Azure-Cloud

Sicher, effizient und nachhaltig

Provectus bietet einen Azure Migrate Workshop an, der Unternehmen bei der reibungslosen Migration ihrer Services und den lokalen Datenbanken von der bestehenden Infrastruktur nach Azure unterstützt. Durch die Nutzung von Azure Migrate kann nicht nur die Sicherheit der eigenen Serverinfrastruktur aufrechterhalten, sondern auch von den Vorteilen der modernen Cloud-Technologien profitiert werden. Unser technischer Workshop bietet eine ganzheitliche Lösung, die von der Infrastrukturanalyse bis zur transparenten Kostenkalkulation reicht, um einen sicheren Übergang zu gewährleisten und die eigenen Datenbanken erfolgreich zu migrieren. Lassen Sie uns gemeinsam die Risiken minimieren und Ihre IT-Infrastruktur für die Zukunft rüsten.

Migrieren Sie noch heute nach Azure – Unser Workshop bietet Ihnen folgende Vorteile:

Anlalyse der Infrastruktur und Migrationsstrategie

Umfassende Prüfung der bestehenden Infrastruktur sowie die Ermittlung eines optimalen Verfahrens für die Migration nach Azure.

Schritt-für-Schritt-Planung der Cloud-Migration

Sicherstellung eines geordneten Übergangs nach Azure und Minimierung von Ausfallzeiten.

Aufbau einer Cloud-Zielarchitektur

Erschaffung einer optimalen Infrastruktur in Azure für mehr Leistung und Einhaltung der Unternehmensanforderungen.

Kostenkalkulation & Budgetmanagement

Kontinuierliche Kostenoptimierung im Rahmen regelmäßiger Reviews und Re-Sizings.

Strukturierte Cloudmigration und Kostenanalyse

 

Im Rahmen des Azure Migrate Workshops erfolgt eine umfassende Identifikation und Ableitung spezifischer Maßnahmen im Kontext einer Cloudmigration. Dies beinhaltet die eingehende Inventarisierung der vorhandenen Infrastruktur sowie die Identifikation geeigneter Migrationsszenarien. Dabei wird eine erste Kostenindikation erstellt, um eine transparente Einschätzung der finanziellen Aspekte der Migration zu bieten.

Dieser Workshop richtet sich an Kunden, die:

sich mit der Cloud Azure vertraut machen möchten.

 

einen bevorstehenden Hardware-Refresh planen.

 

einen umfassenden Maßnahmenplan für die Cloudmigration suchen.

eine erste Kostenidentifikation für die Migration wünschen.

eine Abhängigkeitsanalyse vor der Migration einzelner Services durchführen möchten.

Jetzt Termin vereinbaren

End of Support

für Windows Server 2012/R2

Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ihre IT-Infrastruktur zeitgemäß zu gestalten. Dies gilt insbesondere in Bezug auf den beliebten Windows Server 2012 R2, dessen erweiterter Support am 10. Oktober 2023 bereits endete.

Somit entfallen wichtige Sicherheitsupdates, was wiederum ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellt. Aufgrund der weitverbreiteten Beliebtheit des Windows Server als Betriebssystem wird der Fokus von Angreifern höchstwahrscheinlich auf diesem liegen.

Was macht Microsofts Betriebssystem so beliebt? Trotz der bevorstehenden Herausforderungen bietet Windows Server 2012 R2 eine robuste Cloud- und Rechenzentrumsplattform. Funktionen wie Servervirtualisierung, Speicher und Software-Defined Networking ermöglichen es, die eigene Infrastruktur zu transformieren und von technologischen Fortschritten sowie Hybrid-Cloud-Funktionen zu profitieren. Die Plattform verspricht höhere Resilienz, geringeren Verwaltungsaufwand, niedrigere Kosten und eine schnellere Bereitstellung von Diensten im Unternehmen. Insgesamt bietet Windows mit diesem Server eine bewährte und skalierbare Lösung für komplexe Workloads mit zuverlässigen Wiederherstellungsoptionen und ermöglicht die flexible Verlagerung dieser Workloads zwischen lokalen Umgebungen und der Cloud.

Der Übergang von Windows Server 2012 zu einer aktuellen und unterstützen Serverversion von Windows ist entscheidend, denn ohne regelmäßige Updates steigt die Gefahr für Sicherheitslücken und Angriffe. Azure Migrate sind optimale Lösungen, um den Lebenszyklus der Server zu verlängern und die Sicherheit Ihrer Serverinfrastruktur aufrecht zu erhalten.

Azure Migrate für eine nahtlose und sicherheitszentrierte Migration zu Windows Cloud-Services

 

Azure Migrate ist eine Sammlung von Diensten, die Unternehmen in allen Phasen einer Migration oder Modernisierung ihrer bestehenden Umgebung hin zu Azure unterstützen. Diese Plattform ermöglicht eine reibungslose Umstellung auf Cloud-Services und reduziert Ausfallzeiten. Ein besonderer Fokus liegt auf der Sicherheit, die als zentrales Element in Azure integriert ist. Dabei bietet Azure eine umfassende Lösung, um Workloads sicher zu migrieren und gleichzeitig die Vorteile moderner Technologien zu nutzen.

 

Jetzt Workshop anfragen

Support-Ende von Windows Server 2012: Sicher zu Azure migrieren

Angesichts des bevorstehenden Support-Endes für Windows Server 2012 ist es entscheidend, rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen. Ein sicherer Weg, die Kontinuität Ihres Betriebs zu gewährleisten, besteht darin, zu Azure zu wechseln und die eigenen Services zu migrieren. Auf Azure erhalten Sie für Windows Server und SQL Server erweiterte Sicherheitsupdates für drei zusätzliche Jahre und das ohne zusätzliche Kosten. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre Systeme aktuell und geschützt zu halten, während Sie gleichzeitig von den Vorteilen der Windows Cloud-Plattform profitieren. Durch die Migration zu Azure können Unternehmen nicht nur potenzielle Sicherheitsrisiken minimieren, sondern auch ihre IT-Infrastruktur optimieren und sich auf eine zukunftsorientierte technologische Umgebung einstellen. Der Wechsel zu Azure bietet somit eine umfassende Lösung, um die Herausforderungen des Support-Endes von Windows Server 2012 proaktiv und effektiv zu bewältigen.

Unser Azure Migrate Workshop

für einen verlängerten Lebenszyklus Ihrer Server

Sie erhalten von uns ein maßgeschneidertes Migrationskonzept, das exakt auf Ihre Umgebung zugeschnitten ist. Die Migration erfolgt durch ein praxisorientiertes Vorgehen, um Ihre eigenen Kompetenzen aufzubauen.

Unsere Tätigkeiten umfassen:

Implementierung

Implementierung einer virtuellen Appliance in Ihrer Umgebung zur ausführlichen Erfassung aller relevanten Parameter.

Analyse

Zusätzlich bieten wir eine Ergänzung der Inventarisierung durch eine detaillierte Abhängigkeitsanalyse nach Ihren individuellen Anforderungen.

Auswertung

Auswertung der gesammelten Daten und Entwicklung einer präzisen Zielarchitektur in Azure.

Kostenübersicht

Erstellung einer Kostenübersicht für die verschiedenen Alternativen, um Ihnen eine fundierte Entscheidungsgrundlage zu bieten.

Letzte Chance für die Nutzung älterer Microsoft-Produkte

Extended Security Update

 

 

Jetzt anfragen

Sie haben noch nicht auf das Support Ende von Microsoft reagiert? Das Erweiterte Sicherheitsupdate-Programm (Extended Security Update) stellt eine letzte Option dar, um ältere Microsoft-Produkte auch nach Ablauf des Supports weiter nutzen zu können. Es beinhaltet wichtige Updates für einen Zeitraum von bis zu drei Jahren nach dem Enddatum des erweiterten Supports für das Produkt.

Mithilfe des Tools für Migration und Modernisierung von Azure Migrate können Sie Computer als physische Server zu Azure migrieren. Die Behandlung von Computern als physische Server für den Wechsel ist in verschiedenen Szenarien äußerst nützlich. Dies umfasst die Migration von lokalen physischen Servern, virtuellen Maschinen (VMs) von Plattformen wie Xen oder KVM, sowie Hyper-V oder VMware, wenn der Standardmigrationsprozess für Hyper-V oder VMware-Migration aus einem bestimmten Grund nicht anwendbar ist. Darüber hinaus werden mit dem Tool auch die VMs aus privaten oder öffentlichen Online-Speichern, wie Amazon Web Services (AWS) oder Google Cloud Platform (GCP) migriert.
Migrieren Sie jetzt in eine Umgebung mit weniger Komplexität und höherer Resilienz. Das gelingt durch die Umstellung Ihrer geschäftskritischen Microsoft-Anwendungen und -Datenbanken auf eine Cloud-basierte Hybrid- oder Multi-Cloud-Architektur.

Kundencases

Im Bereich Migration

Unsere Kundencases im Bereich Microsoft Intune finden Sie hier:

Zu allen Kundencases

Unternehmen

Biotechnologie

Qiagen

<3.000

Hilden

www.qiagen.com/de-fr

„…auf ganzer Linie hervorragend. … . Das Self-Service-Enrollment-Portal hat sich nicht nur als die kosteneffizienteste Lösung erwiesen, sondern auch als zukunftsweisende Technologie, …“

Projekt

  • Migration von 2.400 geschäftliche iPhones und iPads zu Microsoft Intune
  • Durchführung in einem Zeitfenster von 4 Monaten

Highlights

  • Durch automatische Workflows und interaktive Anleitungen konnten die User selbst und ortsunabhängig in nur ca. 20 min ihre Geräte zu Intune migrieren.
  • Kurze How-Tos und Schritt für Schritt Visualisierungen begleiteten die User sicher und einfach durch den Migrationsprozess
  • Kaum notwendige Unterstützung durch den IT-Support nötig
  • Wegfall der Lizenzkosten für bisheriges Enterprise Mobility Management
  • Optimierte Sicherheits- und Usability Konfigurationen
  • Reibungslose Migration
  • Entlastung der IT-Abteilung bei Migration und Onboarding neuer Mitarbeitenden

Kontakt

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Sie möchten Ihre iOS- oder Android-Geräte schnell und einfach zu Microsoft Intune migrieren? Wir freuen uns darauf Sie zu beraten, um Ihre Endgeräte sicher und an einem Ort zu verwalten.

TOBIAS KIRSCH | Solution Sales Manager

+49 89  71040920

tobias@provectus.de

Termin vereinbaren

Zum Kontaktformular

AKTUELLE THEMEN

ZUM NACHLESEN UND STÖBERN
Whitepaper

Whitepaper – KI-ready

In unserem Whitepaper erhalten Sie einen Überblick über die Herausforderungen, welche die Künstlicher Intelligenz mit sich bringt.
Weiterlesen
Blogbeitrag

Virtual Workplace Evolution

Wir sind dabei und freuen uns auf den spannenden Austausch zur Transformation von IT Workplaces.
Weiterlesen
Blogbeitrag

KI-Nutzungsrichtlinie: So nutzen Sie KI sicher und compliant

Erfahren Sie, wie Sie eine KI-Nutzungsrichtlinie erstellen können, und Ihre Daten und die Daten Ihrer Kunden zu schützen.
Weiterlesen
Blogbeitrag

Voraussetzungen für den effizienten Einsatz von KI im Unternehmen

Erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Voraussetzungen, die Sie erfüllen müssen, um KI in Ihrem Unternehmen einzuführen.
Weiterlesen
Blogbeitrag

KI statt Excel

Entdecken Sie die Vorteile von cloud-basierten Datenbanken und KI-gestützten Datenflüssen für die Automatisierung Ihrer Geschäftsprozesse.
Weiterlesen
Blogbeitrag

KI im Unternehmen einführen: Muss es denn gleich Microsoft 365 Copilot sein?

In diesem Beitrag erhalten Sie von uns einige Orientierungshilfen, damit Sie eine KI-Strategie für Ihr Unternehmen entwickeln können.
Weiterlesen
Blogbeitrag

Verfahren für Single Sign-on

Julian Sperling erläutert alle Kernkonzepte des SSO mit Entra ID und zeigt, wann man sie benötigt.
Weiterlesen
Blogbeitrag

NetScaler Log und Metrik Analytics Server

Wir erklären den Aufbau eines NetScaler Log und Metrik Analytics Server inklusive Monitoring und Alarmierung.
Weiterlesen
Blogbeitrag

Warum der Wechsel zu Citrix NetScaler wieder interessant werden könnte

Wir erklären, Warum der Wechsel zu Citrix NetScaler für Kunden anderer ADC-Anbieter wie F5, AVI Networks oder Kemp Technologies wieder interessant werden könnte.
Weiterlesen
Blogbeitrag

Passkeys: Die Schlüssel zu einer sichereren und passwortlosen Zukunft

Die Frequenz von Phishing-Attacken steigt immer weiter. Wie sieht also die Authentifizierung der Zukunft aus?
Weiterlesen