AUTOMATION

Strategie & Richtlinien für Low-Code-Automationen

Automatisieren sie ihre geschäftsprozesse mit der microsoft power platform

Wir unterstützen Sie als IT-Verantwortliche bei der nachhaltigen Verankerung von Automatisierungsvorhaben in Ihrem Unternehmen und schulen Ihre Mitarbeitenden im Umgang mit der Power Plattform, um Low Code für die schnelle Entwicklung praxisnaher Anwendungen zu fördern. Gemeinsam erarbeiten und definieren wir in einem strukturiertem Vorgehen ein klares Zielbild, ein unternehmensweites Regelkonzept sowie einen detaillierten Maßnahmenplan inklusive einer Data-Loss-Prevention-Strategie.

wertvolles wissen

Erfahren Sie alles, was Sie über Tools, Möglichkeiten, Risiken und Best Practices zur Prozessautomatisierung in Ihrem Unternehmen wissen müssen.

high level analyse

Systematische Analyse von Prozessen und Funktionen zur Digitalisierung und Automatisierung inkl. Komplexität und Impact  für die Organisation und User.

strategische planung

Nachhaltige Einführung von Regeln und Richtlinien sowie Rollen und Verantwortlichkeiten. Klärung der benötigten Kapazitäten und Planung von Adoptionsmaßnahmen.

Automatisierte Prozesse

für mehr effizienz

Nutzen Sie ihr Mitarbeiter-Potential und befreien Sie Ihr wertvolles Personal von manuellen und sich wiederholenden Aufgaben genau da, wo es nötig ist. Mit der Power Plattform schaffen Sie Agilität und sparen Kosten ein, indem Entwicklungen zeitnah umgesetzt werden anstatt Jahre zu dauern. Teure Software von der Stange hat oft mehr Funktionen als benötigt werden. Mit der Power Plattform können Citizen Developer kostengünstig benutzerdefinierte Anwendungen erstellen.

Unser Angebot ist ideal für:

Kunden, die ihre Geschäftsprozesse automatisieren und optimieren wollen, um effektiver und effizienter zu arbeiten

 

Unternehmen, die neue Technologien von Microsoft 365 nutzen und ihren ROI erhöhen wollen

Alle, die die Power Plattform gezielt einsetzen, nutzen und steuern wollen , um Verantwortlichkeiten zu klären und Wildwuchs/ Datenabfluss zu verhindern

 

Organisationen, welche Low-Code-Automatisierungen fördern wollen, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken

Prozesse beschleunigen & Anwendungen praxisnah entwickeln

Unser Vorgehen

1.

Envisioning

Einstieg in das Thema Modern Work Enhancement mit Microsoft 365

  • Technische Möglichkeiten
  • Beispiel Prozesse und Funktion
  • Möglichkeiten für Benutzer, IT-Experten und Entwickler
  • No Code, Low Code, Pro Code
  • Mögliche Maßnahmen zur Einführung in die Organisation
  • Security & Compliance

2.

Analyse

  • Ermittlung des Status Quo von Key Usern / Makern in der Organisation
  • Erste Systematische Analyse von Prozessen und Funktionen zur Digitalisierung und Automatisierung
  • Evaluation von Komplexität und Impact für die Organisation und Benutzer*innen

3.

Zielbild

  • Erarbeitung einer Strategie zur Einführung in der Organisation
  • Festlegung eines Zielszenarios zur Implementierung bestehender und zukünftiger Szenarien

4.

Roadmap & ergebnisdokumentation

  • Festlegung konkreter Maßnahmen für die Einführung, Nutzung und Steuerung der Power Plattform
  • Bericht mit Regeln und Richtlinien zur Weitergabe im Unternehmen

Prozessautomatisierung mit Low Code

Wir klären ihre fragen

Bei der Prozessautomatisierung fokussieren wir uns auf den Low-Code-Ansatz. Als Unternehmen profitieren Sie davon, indem Prozesse innerhalb der Microsoft M365 Plattform schnell und einfach digitalisiert werden können.

Low-Code-Plattformen ermöglichen Entwickler*innen Anwendungen mit minimalem manuellem Programmieraufwand zu erstellen, da der Großteil des Codes automatisch generiert wird. Dies beschleunigt den Entwicklungszyklus erheblich und ermöglicht es auch Mitarbeitenden ohne tiefgehende Programmierkenntnisse, an der Anwendungsentwicklung teilzunehmen. Die Flexibilität von Low Code ermöglicht eine schnellere Anpassung an sich ändernde Anforderungen und fördert die Agilität in der Softwareentwicklung. Darüber hinaus können Sie durch den Einsatz von Low-Code-Lösungen Ihre IT-Ressourcen effizienter nutzen und die Gesamtkosten für die Softwareentwicklung reduzieren.

Die Microsoft Power Plattform eignet sich besonders aufgrund ihrer umfassenden Suite von Tools, die eine nahtlose Integration und Automatisierung von Geschäftsprozessen ermöglichen. Ihre integrierten Tools ermöglichen es Unternehmen, effizientere und benutzerfreundlichere Anwendungen zu entwickeln, Prozesse zu automatisieren und Daten besser zu nutzen. Die enge Integration mit anderen Microsoft-Produkten, wie etwa Microsoft 365 und Azure, erleichtert die nahtlose Zusammenarbeit und den Datenaustausch.

Mit der Microsoft Power Plattform lassen sich insbesondere wiederholbare, regelbasierte Geschäftsprozesse automatisieren. Durch die Automatisierung von Prozessen, die viele manuelle Aufgaben, Datenübertragungen oder Genehmigungsworkflows involvieren, können wertvolle Ressourcen gespart werden. Dies umfasst beispielsweise das Genehmigen von Dokumenten, das Verfolgen von Arbeitsaufgaben oder das Aktualisieren von Datensätzen in verschiedenen Systemen.

Zu den zentralen Komponenten der Microsoft Power Plattform gehört Power BI, eine Business-Intelligence-Lösung, die für die Datenvisualisierung und -analyse konzipiert ist. Power Apps ermöglicht die Entwicklung von benutzerdefinierten Anwendungen ohne umfangreiche Programmierkenntnisse. Power Automate automatisiert Workflows und ermöglicht die nahtlose Integration von Anwendungen und Diensten. Power Virtual Agents bietet die Möglichkeit, intelligente Chatbots zu erstellen und so die Interaktion mit Benutzern zu verbessern. Diese Tools sind eng miteinander verknüpft, was die Integration und Automatisierung von Prozessen erleichtert.

Kundencases

Im Bereich Prozessautomatisierung mit Low Code

Unser Kundencase im Bereich Prozessautomation zeigt eine hohe Zeitersparnis durch die Automatisierung eines Prozess mit massivem Workload auf.

Zu allen Kundencases

Unternehmen

eCommerce

ca. 1.000

Deutschland

In Zusammenarbeit mit unserem Kunden konnten Automationsprozesse erfolgreich im Unternehmen verankert und die Fachabteilungen nachhaltig entlastet werden!

Projekt

Mit dem Kunden wurde zunächst ein Envisioning durchgeführt, d.h. technische Möglichkeiten & Grenzen sowie Beispiel Prozesse und Funktionen von Low Code/No Code besprochen. Anschließend wurden Security & Compliance sowie nötige Maßnahmen zur Einführung in die Organisation beleuchtet. Im nächsten Schritt wurde in der Analyse der Status Quo von Key Usern & Makern im Unternehmen betrachtet sowie mögliche Use Cases identifizert. Davon ausgehend wurden das Zielbild und die Strategie zur Einführung in der Organisation erarbeitet, indem Entscheidungen zu Verantwortlichkeiten, Regeln und nötigen Maßnahmen getroffen wurden.

Highlights

  • Der Kunde identifizierte mehrere, bis dato zeitaufwendige und frustrierende Prozesse, die mit dem Low-Code-Ansatz automatisiert werden können.
  • Es wurden Regeln festgelegt, die für das gesamte Unternehmen zur Verfügung gestellt werden.
  • In seiner individuellen Roadmap wurden Maßnahmen geplant, um die unterschiedlichen Nutzer von Fachabteilungen von Anfang an und nachhaltig einzubinden.
  • Der Aufbau eines Center of Excellence wurde eingeplant, um Security & Compliance sicherzustellen, App Life Cycle Management zu ermöglichen und Innovation gezielt zu fördern.

Kontakt

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Bei welchem Projekt oder welcher Herausforderung dürfen wir Sie unterstützen? Wir sind gerne für Sie da.

FLORIAN RZYTKI | Head of Sales

+49 89  71040920

florian@provectus.de

Termin vereinbaren

Zum Kontaktformular

Weitere Produkt- und Serviceleistungen

AUTOMATION

Potentiale & Befähigung für Citizen Development

  • Systematische Planung & Priorisierung
  • Mitarbeitersensibilisierung & -schulung
  • Demonstration/Flow-Beispiele
Mehr Infos

Aktuelle Themen

Rundum Wissenswertes
Blogbeitrag

Passkeys: Die Schlüssel zu einer sichereren und passwortlosen Zukunft

Die Frequenz von Phishing-Attacken steigt immer weiter. Wie sieht also die Authentifizierung der Zukunft aus?
Weiterlesen
Blogbeitrag

Entra Private Access – Zero Trust für den hybriden Arbeitsplatz?

Mit Entra Private Access entwickelt Microsoft derzeit die wohl weitsichtigste Lösung für einem Hybriden Arbeitsplatz.
Weiterlesen
Blogbeitrag

Microsoft Copilot

Microsoft läutet mit dem Copiloten eine neue Ära der KI ein. Der Copilot ist mit dem neusten 23H2-Feature-Update für Windows 11 verfügbar und beinhaltet mehr als 150 neue Funktionen.
Weiterlesen
Whitepaper

Lizenzänderungen bei Citrix – Was Sie jetzt wissen müssen

In unserem kostenfreien Whitepaper bringen wir Licht ins Dunkle und erklären Ihnen, was Sie über die aktuelle Situation bei Citrix und die damit einhergehenden Änderungen wissen müssen.
Weiterlesen
Blogbeitrag

Datenschutzkonformer Einsatz von Microsoft 365 bei Sozialdatenträgern

Wir erklären, was Sie beachten sollten, wenn Sie Microsoft 365 als Sozialdatenträger DSGVO-konform einsetzen möchten.
Weiterlesen
Blogbeitrag

Verlängerter Support für Windows Server 2012/R2

Der Support für Windows Server 2012/R2 läuft aus, was bedeutet, dass Microsoft keine Sicherheitsupdates mehr bereitstellt.
Weiterlesen
Blogbeitrag

Verified Credentials

In diesem Beitrag geht es um die Konfiguration der Verified Credentials und die dafür benötigten Azure-Komponenten.
Weiterlesen
Blogbeitrag

Neuer Angemessenheits-beschluss für den Datenverkehr EU-USA

Die EU-Kommission hat einen neuen Angemessenheitsbeschluss für den transatlantischen Datenschutzrahmen EU-USA angenommen,
Weiterlesen
Blogbeitrag

How to: Zuweisung des Citrix Renewal Partner

Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihren Renewal Partner bzw. Solution Advisor in Citrix „My Account“ hinzufügen oder ändern.
Weiterlesen
Blogbeitrag

Citrix NetScaler ADC und Gateway – Kritische Schwachstellen

Citrix warnt seine Kunden vor den kritischen Sicherheitslücken. Administratoren sollten deshalb ihr Security Bulletin überprüfen.
Weiterlesen