Oktober 2023
Autor:in des Beitrags
Michael
Team Lead Cloud Productivity
Veröffentlicht am
13.10.2023 von Michael
Jetzt Blogbeitrag teilen
Xing LinkedIn Facebook Twitter
Entra Private Access

Zero Trust für den hybriden Arbeitsplatz?

Der Modern Workplace der Microsoft-Welt lässt sich schnell umreißen:

      • Client ausschließlich im Internet, AAD-joined, Intune-managed, geschützt mit Defender
      • Arbeiten mit lokal installierten Anwendungen und mit Cloud-Anwendungen
      • Alle Zugriffe abgesichert mit den Sicherungsmechanismen aus der Microsoft Cloud

 

Schöne neue Welt! Aber leider für kaum ein etabliertes Unternehmen umzusetzen, weil die Abhängigkeiten zu gewachsenen Strukturen in vorhandenen Rechenzentren auf lange Zeit fortbestehen werden.

Hybrider Arbeitsplatz

Man muss hier also realistischerweise von hybriden Arbeitsplätzen sprechen, die Clients müssen neben Cloud-Anwendungen auch Anwendungen aus dem Rechenzentrum erreichen können.

Der oben umrissene Modern Workplace muss deshalb um eine Möglichkeit des sicheren Zugriffs auf interne Webanwendungen, Client-Server-Anwendungen, Fileshares und Drucker ergänzt werden.

 

Mit Entra Private Access entwickelt Microsoft derzeit die wohl weitsichtigste Lösung für genau diese Herausforderung!

Sie wird jede Art von VPN überflüssig machen, ein echtes Zero-Trust-Design bieten und sich vollständig in die Mechanismen der Microsoft-Cloud integrieren!

In unseren ersten Versuchen konnten wir auf einem Modern Client ein on-prem Netzlaufwerk einbinden. Bei der weiteren Betrachtung lässt sich jedoch feststellen, dass zum heutigen Tag sicherlich noch nicht alle angekündigten Features implementiert sind, v.a. was die Unterstützung von Protokollen und SSO angeht.

Durch unsere Arbeit als Microsoft Entra Advisors wissen wir aber, dass mit Hochdruck daran gearbeitet wird.

Unserer Meinung nach wird sich Entra Private Access bei Microsoft-Kunden als Standardlösung für den hybriden Arbeitsplatz etablieren.

Sie möchteN mehr infos?

Wir sind für SIE da.

Auch für Ihre Herausforderung bieten wir die passende Lösung. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir unterstützen Sie gerne.

FLORIAN RZYTKI | Head of Sales

+49 89 71040920

florian@provectus.de

Zum Kontaktformular

Das könnte dich auch interessieren

Whitepaper

Whitepaper – KI-ready

In unserem Whitepaper erhalten Sie einen Überblick über die Herausforderungen, welche die Künstlicher Intelligenz mit sich bringt.
Weiterlesen
Blogbeitrag

Bereitstellung Elastic Stack und Anbindung der NetScaler Syslogs

In diesem Teil steht der Elastic Stack auf dem Plan – Kibana, Elasticsearch und Logstash stehen in den Startlöchern.
Weiterlesen
Blogbeitrag

Virtual Workplace Evolution

Wir sind dabei und freuen uns auf den spannenden Austausch zur Transformation von IT Workplaces.
Weiterlesen
Blogbeitrag

KI-Nutzungsrichtlinie: So nutzen Sie KI sicher und compliant

Erfahren Sie, wie Sie eine KI-Nutzungsrichtlinie erstellen können, und Ihre Daten und die Daten Ihrer Kunden zu schützen.
Weiterlesen
Blogbeitrag

Voraussetzungen für den effizienten Einsatz von KI im Unternehmen

Erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Voraussetzungen, die Sie erfüllen müssen, um KI in Ihrem Unternehmen einzuführen.
Weiterlesen
Echt Ich

Echt Ich Katharina

In ECHT ICH erfahrt ihr mehr über Katharina, ihren Arbeitsalltag, ihre Hobbys und warum sie bei Provectus “ECHT Sie” sein kann.
Weiterlesen
Blogbeitrag

New Teams VDI

Mit der neuen Teams-Version hat sich nicht nur das Design geändert, sondern auch die Installationsroutine. Wir klären auf!
Weiterlesen
Blogbeitrag

KI statt Excel

Entdecken Sie die Vorteile von cloud-basierten Datenbanken und KI-gestützten Datenflüssen für die Automatisierung Ihrer Geschäftsprozesse.
Weiterlesen
Blogbeitrag

KI im Unternehmen einführen: Muss es denn gleich Microsoft 365 Copilot sein?

In diesem Beitrag erhalten Sie von uns einige Orientierungshilfen, damit Sie eine KI-Strategie für Ihr Unternehmen entwickeln können.
Weiterlesen
Blogbeitrag

Verfahren für Single Sign-on

Julian Sperling erläutert alle Kernkonzepte des SSO mit Entra ID und zeigt, wann man sie benötigt.
Weiterlesen
Jetzt Blogbeitrag teilen
Xing LinkedIn Facebook Twitter