DIGITAL MASTERMIND NEW WORK UND KI

Microsoft Copilot für Microsoft 365

Zukunftsfähige ki für den mittelstand

Der Microsoft Copilot für alle

Seit dem 16.01.2024 ist der Microsoft Copilot für Microsoft 365 für alle Kunden ohne Mindestabnahmemenge über den gängigen Cloud-Solution-Provider-Vertrag erhältlich. Die Kosten belaufen sich auf 30 $ pro Monat und User.

Dabei ist die die allgemein herrschende Euphorie absolut nachvollziehbar, hat Microsoft in seiner engen Zusammenarbeit mit OpenAI doch in den letzten Monaten die Werbetrommel mit genialen Use Cases und Möglichkeiten der disruptiven Veränderung unserer Arbeitswelt ordentlich gerührt.

Also “Klick” und los geht’s! Oder doch nicht?

Sind sie bereit für den Copilot für Microsoft 365?

Projekte in diesem Umfeld haben schnell gezeigt, dass bestimmte Voraussetzungen den “mal eben schnell” Einsatz des Microsoft Copilot für Microsoft 365 verhindern.
Darüber hinaus bringt auch die beste KI nur dann einen echten Nutzen, wenn die Use Cases im Unternehmen gegeben sind. Warum also 30 $ pro Monat und User bezahlen und nur wenig davon haben?

Starten Sie stattdessen mit unserem Copilot Readiness Check und lassen Sie sich von unseren Experten auf der Reise hin zur Arbeit von Morgen Schritt für Schritt begleiten.

Optimierte Arbeitsabläufe

und gesteigerte Produktivität

Mit fortschrittlicher KI-Technologie optimiert der Microsoft Copilot für Microsoft 365 Ihre Workflows, automatisiert Routineaufgaben und fördert die Zusammenarbeit im Team. Erhalten Sie tiefere Einblicke in Datenanalysen, erstellen Sie beeindruckende Präsentationen im Handumdrehen und kommunizieren Sie effizienter dank intelligenter E-Mail- und Kalenderverwaltung. Der Micorosoft Copilot integriert sich nahtlos in Ihre vertrauten Microsoft 365-Anwendungen, steigert die Mitarbeiterzufriedenheit durch Entlastung von monotonen Tätigkeiten und unterstützt bei der Skalierung Ihres Geschäfts. Setzen Sie auf Innovation und treiben Sie Ihr Unternehmen mit dem Micorsoft Copilot für Microsoft 365 voran. Entdecken Sie jetzt, wie Ihr Business intelligenter arbeiten kann!

Die monatlichen Kosten für den Microsoft Copilot für Microsoft 365 rechnen sich für unser Unternehmen seit wir sowohl alle Voraussetzungen und die notwendige Datengrundlage geschaffen, als auch die Mitarbeitenden in die Lage versetzt haben, die neuen Möglichkeiten wertschöpfend nutzen.

Microsoft Copilot für Microsoft 365

Gründe für den Einsatz

 

 

Haben Sie weitere Fragen?

steigerung der produktivität

Der Microsoft Copilot hilft den Mitarbeitenden durch Echtzeit-Unterstützung und Automatisierungen, Aufgaben schneller zu erledigen.

Automatisierung von Arbeitsabläufen

Zeitaufwendige Routineaufgaben können mit dem Microsoft Copilot für Microsoft 365 automatisiert erledigt werden. Dadurch sparen die Mitarbeitenden wertvolle Zeit.

Verbesserung der zusammenarbeit

Der Microsoft Copilot fördert die Zusammenarbeit innerhalb der Teams, indem er den Austausch von Informationen erleichtert.

förderung von innovationen

Durch die Automatisierung von wiederkehrenden Prozessen bleibt den Mitarbeitenden mehr Zeit für strategisches Denken und Innovation.

Step by Step

Die Einführung des Microsoft Copilot für Microsoft 365

Der Microsoft Copilot für Microsoft 365 ist ein KI-gestütztes Produktivitätstool, das große Sprachmodelle, Inhalte in Microsoft Graph und die Microsoft-365-Apps koordiniert, die Sie täglich verwenden, z. B. Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Teams. Wir unterstützen Sie Schritt für Schritt bei der nachhaltigen Implementierung des Copiloten in Ihrem Unternehmen.

 

Strategische Beratung
Step 1
Reifegrad Analyse

Wir zeigen die Möglichkeiten und Grenzen des Microsoft Copilot für Microsoft 365 auf, definieren gemeinsam ein Zielbild und klären Sie über die Rahmenbedingungen auf. Außerdem besprechen wir, welche Services und Lizenzen Sie heute bereits nutzen und welche als Basis notwendig sind. Dabei beleuchten wir technische, organisatorische und kulturelle Aspekte.

Compliance
Step 2
Microsoft 365 Compliance Check

Mit unseren Datenschutzexperten stellen wir die Compliance-Konformität des Copiloten in Ihrem Unternehmen sicher. Dabei profitieren Sie von unserer langjährigen Zusammenarbeit mit den PRW Rechtsanwälten.

Office 365 Datenschutz
Step 3
KI-Nutzungsrichtline

Mit unserer standardisierten KI-Nutzungsrichtlinie stellen Sie sicher, dass die Verwendung der neuen Tools aus organisatorischer Sicht geregelt ist.

Use Cases
Step 4
Analyse der Anwendungsfälle

Anhand unserer Frameworks aus der jahrelangen Beratung in der Prozessautomation und  User Adoption decken wir in direkter Zusammenarbeit mit Ihren Mitarbeitenden die wahren Potenziale und Use Cases für den Microsoft Copilot für Microsoft 365  in Ihrem Unternehmen auf.

Technische Readiness herstellen
Step 5
Data Governance

Wir unterstützen Sie bei der Schaffung der notwendigen Datengrundlage für Ihre KI-Projekte. Unsere Compliance-, Sharepoint- und Pureview-Experten helfen Ihnen durch den Dschungel an Anforderungen.

Step 6
Security

Ob Intune, Sentinel oder Entra-ID: Unsere Security-Experten unterstützen Sie dabei, die Sicherheit bei der Nutzung von KI-Lösungen in Ihrem Tenant zu gewährleisten.

Intune Migration Portal
Step 7
Cloud Adoption

Anhand des Cloud Adoption Frameworks schaffen wir die Grundlage für Ihre KI-Projekte in der Cloud.

Cloud Infrastructure & Solutions
Einbindung der Mitarbeitenden
Step 8
Training für End User

Gemeinsam beugen wir Ängsten vor und stellen die wertschöpfende Verwendung der neuen technischen Möglichkeiten mit User Trainings sicher.

Step 9
Collaboration Agreement

Verankerung der neuen Arbeitsweisen in Vereinbarungen zwischen Teams und Abteilungen.

Mit dem Microsoft Copilot für Microsft 365 durchstarten

Unser bewährtes Vorgehen

1

Datenschutz mitgedacht

Durch unsere langjährige Expertise im Bereich Compliance und Datenschutz im Microsoft-Cloud-Umfeld, kennen wir Ihre Herausforderungen.

Wir unterstützen Sie mit spezifischen Tools sowie Best Practises und stellen in Zusammenarbeit mit den PRW Rechtsanwälten den rechtsicheren Einsatz Ihrer Technologien sicher.

2

User Adoption direkt eingeplant

“Enable People” hat für KI-Lösungen einen ganz besonders hohen Stellenwert. Unsere Kultur und Adoption Spezialisten binden Ihre User über den gesamten Prozess mit ein. So stellen wir die wertschöpfende Nutzung der Technologien sicher.

3

“Made for Mittelstand”

Unser ganzheitlicher Ansatz hat die Identifizierung von Quick Wins und schnell operationalisierbaren Lösungen für Ihr Business im Fokus.

4

Etabliertes Vorgehensmodel

Unser langjährig erprobtes Vorgehensmodell zur strategischen Beratung bei der Einführung modernster Technologien haben wir auf den Microsoft Copilot für Microsoft 365 übertragen.

Microsoft copilot für microsoft 365

Wir klären alle offenen Fragen

Der Microsoft Copilot soll die User als alltäglicher KI-Begleiter in ihrem Tun unterstützen – ob beim Schreiben von Texten, der Suche nach Dokumenten, der Bearbeitung von Bildern oder dem Sortieren des Desktops. So sollen Arbeitsprozesse vereinfacht und effizienter gemacht werden.

Von den Voraussetzungen für die Nutzung des Copiloten über die Basis für eine erfolgreiche Implentierung bis hin zum notwendigen kulturellen Shift: Wir klären die am häufigsten gestellten Fragen in unserem FAQ.

Seit dem 15. Januar 2024 ist der Microsoft Copilot für Microsoft 365 generell über alle Vertriebskanäle für Unternehmenskunden als kostenpflichtiges Add-on für folgende Lizenzen erhältlich:

  • Microsoft 365 E3/E5
  • Microsoft 365 Business Premium/Business Standard
  • Office 365 E3/E5

Unternehmen müssen sicherstellen, dass KI-Systeme wie der Microsoft Copilot für Microsoft 365, keine Informationen preisgeben und gleichzeitig garantieren, dass die für den Kontext und den Wert erforderlichen kritischen Daten leicht zugänglich sind. Die Frage, wer Zugriff auf was hat, ist deshalb bei der Data Governance von größter Bedeutung. Die Identifizierung dieser Stellen hilft dabei, ein Risikoprofil zu erstellen und die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Dabei hilft u.a. Microsoft Purview. Es bietet vielfältige Funktionen zur Erstellung von Dokumentenklassifizierungen, Kennzeichnungen und Schutzrichtlinien. Außerdem unterstützt es die Implementierung von Richtlinien zur Verhinderung von Datenverlusten (Data Loss Prevention, DLP), um die Sicherheit sensibler Daten weiter zu erhöhen.

KI-gestützte Produktivitätstools wie der Microsoft Copilot in Microsoft 365 gewinnen zwar wertvolle Erkenntnisse und steigern die Benutzerproduktivität, führen aber auch neue Benutzeraktivitäten ein und erzeugen viele Daten. Genau wie andere Unternehmensaktivitäten muss dabei die Einhaltung von Compliance-Richtlinien gewährleistet weren. Bei der Nutzung des Copiloten sollten deshalb die bestehenden Sicherheits- und Datenschutzrichtlinien für Microsoft 365 übernommen und die unternehmensbezogenen Daten innerhalb des Microsoft 365 Tenants isoliert und geschützt werden. So behält Ihr Unternehmen die volle Kontrolle über die eigenen Daten.

Eine umfassende User Adoption ist entscheidend, um sicherzustellen, dass KI-gestützte Arbeitsweisen von den Mitarbeitenden akzeptiert und im Unternehmen etabliert werden.
Durch die Einführung von Veränderungsmaßnahmen, Change Management und KI-Schulungen können Sie Ihre Mitarbeitern mit den Möglichkeiten des Microsoft Copilot in Microsoft 365 vertraut machen und ihn gezielt zu nutzen, um die Effizienz und Produktivität der Mitarbeitenden im Arbeitsalltag zu steigern.

Kundencases

Im Bereich Microsoft Copilot für Microsoft 365

Unsere Kundencases zeigen, wie wir den Microsoft Copilot für Microsoft 365 bereits erfolgreich in Unternehmen eingeführt, zusammen mit unseren Compliance-Experten die notwendigen Richtlinien entwickelt und mit einer gezielten User Adoption die Mitarbeitenden mit an Board geholt haben.

Zu allen Kundencases

Unternehmen

Maschinenbau

ca. 400

Deutschland

“Die monatlichen Kosten für den Microsoft Copilot für Microsoft 365 rechnen sich für unser Unternehmen seit wir sowohl alle Voraussetzungen und die notwendige Datengrundlage geschaffen haben, als auch die Mitarbeiter in die Lage versetzt haben die neuen Möglichkeiten wertschöpfend nutzen”

Projekt

Microsoft 365 Copilot Reifegrad Analyse ergab, dass der sehr hohe Reifegrad der Cloud Adoption im Kundenunternehmen für eine solide Grundlage für den Copilot sorgte. Im Bereich der Retention Labels und der Datenklassifizierung allerdings bestand noch Handlungsbedarf. In Zusammenarbeit mit unseren Compliance Experten wurden die notwendigen Richtlinien entwickelt und im Anschluss erfolgte die technische Abbildung dieser im Microsoft Purview. Darüber hinaus wurde die KI-Nutzungsrichtlinie auf die spezifische Kundenumgebung angepasst und ausgerollt. Im Rahmen von Trainings wurden die User auf die neuen Möglichkeiten und die spezifischen Use Cases im Arbeitsalltag trainiert. Im nächsten Schritt ist eine rechtliche Bewertung der aktuellen Konfiguration geplant. 

Highlights

  • Als early Adopter kann der Kunde einen strategischen Vorteil durch die Nutzung neuster KI-Technologien erringen  
  • Im Rahmen der Umstellung auf die E5 Lizenzen konnten Einsparpotenziale innerhalb seines IT-Security Stacks identifiziert und umgesetzt werden  
  • Durch Trainings und Adoption Maßnahmen waren die Mitarbeiter von Beginn an mit an Board und es wurden Ängste genommen  
  • Durch die Erschaffung der sauberen Datengrundlage ist der Kunde nun in der Lage aktiv mit seinen Unternehmensdaten in der KI zu arbeiten und speziell im Bereich des Services die Effektivität zu steigern.  

Service- und Produktpakete

EIGENS ENTWICKELT, VIELFACH BEWÄHRT
Workshop

KI-Nutzungsrichtlinie Workshop

  • Potential
  • Status quo
  • Fahrplan
  • Benchmark & Transparenz
Mehr Infos
Workshop

Digital Evolution Potential Workshop

  • Potential
  • Status quo
  • Fahrplan
  • Benchmark & Transparenz
Mehr Infos

Kontakt

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Sie wollen moderne, KI-gestützte Arbeitsweisen in Ihrem Unternehmen etablieren? Wir helfen Ihnen gerne!

TIM WOLF | Principal Consultant

+49 89  71040920

tim@provectus.de

Termin vereinbaren

Zum Kontaktformular

Thema Microsoft Copilot

Alles Wissenswerte und spannende Infos
Blogbeitrag

Datenexfiltration in M365 mit Entra ID Conditional Access blockieren

In diesem Artikel taucht unser Experte in die Funktionen aus Conditional Access ein: “app enforced restrictions” und „Conditional Access App Control“ (CAAC).
Weiterlesen
Blogbeitrag

Startschuss für eine neue Geschäftsführung

Wir erweitern die Geschäftsführung und stellen unser neues Führungstrio vor.
Weiterlesen
Echt Ich

Echt Ich Christian

In ECHT ICH erfahrt ihr mehr über Christian, seinen Arbeitsalltag, seine Hobbys und warum er bei Provectus “ECHT ER” sein kann.
Weiterlesen
Blogbeitrag

M365 Compliance Whitepaper

In unserem Whitepaper nehmen wir die Bereiche Datenschutz und Compliance unter die Lupe und geben Ihnen wertvolle Handlungsempfehlungen.
Weiterlesen
Blogbeitrag

Microsoft Power Platform – ja oder nein?

Erfahren Sie, wie Sie die Vorteile und Risiken der Microsoft Power Platform abwägen und die beste Lösung für Ihre Anforderungen finden.
Weiterlesen
Blogbeitrag

M365 Compliance Quick-Assessment

Mit unserem Quick Assessment können Sie einige der typischen Fallstricke zu beleuchten im Themenkomplex „Compliance und Datenschutz und M365″.
Weiterlesen
Blogbeitrag

NetScaler WAF für Citrix Gateway und IP Reputation

Wir zeigen Ihnen zwei Features, die für viele NetScaler Deployments einen Mehrwert hinsichtlich Security bieten.
Weiterlesen
Webinar

Webinar: Neue Lizenzmodelle bei Citrix

Im Webinar informieren Sie unsere Experten über die aktuellen Lizenzänderungen bei Citrix und NetScaler.
Weiterlesen
Whitepaper

Whitepaper – KI-ready

In unserem Whitepaper erhalten Sie einen Überblick über die Herausforderungen, welche die Künstlicher Intelligenz mit sich bringt.
Weiterlesen
Blogbeitrag

Bereitstellung Elastic Stack und Anbindung der NetScaler Syslogs

In diesem Teil steht der Elastic Stack auf dem Plan – Kibana, Elasticsearch und Logstash stehen in den Startlöchern.
Weiterlesen